Schreiben wie die Journalisten –

Nachrichten auf den Punkt bringen

Nachrichten schreiben können ist die Grundlage allen Journalismus und auch eine gute Schule für PR-Leute, die in Pressetexten besser auf den Punkt kommen wollen – Onlinekurs.  

Alternativ bieten wir Ihnen unser intensives Präsenz-Seminar in der BJS an. Dessen Termine finden Sie hier.


Nächste Termine

08. / 09. Oktober 2024

03. / 04. Dezember 2024

18. / 19. März 2025, jeweils Start um 10.00 Uhr, Ende um 14.30 Uhr (Tag 1) und um 15.30 Uhr (Tag 2)

 

Falls die Pressekonferenz der Bundesregierung entfällt, endet Tag 2 bereits um 14.30 Uhr.

Kosten: 250 Euro

Zum Online-Seminar Nachrichten schreiben anmelden

Ein Webinar der BJS Berliner Journalistenschule gUG.
Bitte lesen Sie hier unsere AGB und hier unsere Datenschutz-Information.


Das Webinar im Detail

Nachrichten-Journalismus ist in Zeiten von Social Media, von Fake News und Corona wichtiger denn je. Von klassischen Medien, ob online oder Print, aber auch von Pressestellen erwartet die Öffentlichkeit Verlässlichkeit, saubere Quellenangaben und fundiertes Wissen über die Inhalte und auch über kommunikative Zusammenhänge. Diesen Anspruch umzusetzen erfordert eine klare, moderne und eindeutige Sprache.

 

In diesem Online-Kurs erarbeiten wir die Definitionen der Nachricht und lernen, wie man Quellen verstehen und Nachrichten schreiben sollte: verständlich, lebensnah, mit attraktiven Einstiegen. Wir formulieren, vergleichen, verbessern und stellen die klassische Abfolge des „Wer? Was? Wann? Wo?“ auf den Prüfstand. Korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung werden nicht außer Acht gelassen.

 

Die Teilnehmenden und der Dozent kommunizieren via Videokonferenz und tauschen ihre Texte über die Cloud aus.

 

Tag 1

 

10.00 – 11.30 Uhr

Modul 1 – Theorie:

  • Einführung in den Nachrichtenjournalismus
  • Sender, Medium, Empfänger – Definition der Nachricht
  • Nicht alles alter Käse – Aufbau der Nachricht

Ab 11.30 Uhr

Übung: Der attraktive Einstieg

 

13.00 – 14.30 Uhr

Modul 2 – Diskussion über die eingereichten Arbeiten und

Übung als Hausaufgabe zum Folgetag: Klare, moderne Sprache

 

Tag 2

 

10.00 – 11.30 Uhr

Modul 3 – Diskussion über die eingereichten Arbeiten (Hausaufgabe) und Theorie:

  • Im Anfang schuf Gott? – Fake News
  • Damals in Lascaux – Geschichte der Nachricht

Ab 11.30 Uhr

Übung: Vom Klischee zum starken Stilelement

 

13.00 – 14.00 Uhr

Eventuell Pressekonferenz der Bundesregierung im Live-Stream, anschließend Diskussion

 

14.00 – 15.30 Uhr:

Modul 4 – Übung mit anschließender Diskussion: Zwischen den Zeilen lesen – und schreiben

 

Falls die Pressekonferenz der Bundesregierung entfällt, endet Tag 2 bereits um 14.30 Uhr.

 

So funktioniert Ihr Webinar: Infos zur Vorbereitung finden Sie hier.


Zielgruppe

Alle Interessierten aus den Bereichen Medien und Kommunikation, die mit klaren und verständlichen Botschaften die Öffentlichkeit erreichen wollen.


Dozent

Thomas Rietig, Online-Seminar-Leiter Nachrichten schreiben

Thomas Rietig verfügt über jahrelange Erfahrungen im Nachrichten-Journalismus als stellvertretender Chefredakteur und Leiter des Bundesbüros der Nachrichtenagentur AP sowie als Chefkorrespondent Wirtschaftspolitik bei dapd.


Ort der Weiterbildung

Bei Ihnen an Laptop oder PC.


Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren