Gesellschafter

Träger der Berliner Journalistenschule

Die Berliner Journalistenschule ist "gemeinnützig" und damit nicht auf Gewinne ausgerichtet. Ihre Gesellschafter  Olaf Jahn, Joachim Widmann und Clemens Schöll haben ein klares Ziel: Mit anspruchsvollen Bildungsangeboten soll die BJS dazu beitragen, Journalisten fitzumachen für die Anforderungen des modernen Medienmarktes. Dafür engagieren sich Olaf Jahn und Joachim Widmann als Geschäftsführer.