Fake-News-Projekt Tempelhof

Informationen aus dem Internet überprüfen: Damit beschäftigten sich Schüler und Studenten aus Deutschland und geflüchteten Familien bei unserem Projekt am ehemaligen Flughafen Tempelhof. Wird ein Foto manipulativ benutzt? Wer steckt hinter fragwürdigen News? Wie kann man versuchen, das herauszufinden? In Kürze findet ihr hier auch einen ergänzenden Leitfaden der BJS. Das Projekt ermöglicht hat die Unterstützung der Robert Bosch Stiftung GmbH, der Berliner Landeszentrale für politische Bildung und des Berliner Schulcaterers Luna