Seminar

Kompaktkurs Public Relations


Nächste Termine

05. - 17. März 2018, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH


Kurs-Inhalt

Die Seminar-Teilnehmer werden von Profis in die Grundlagen der Public Relations und deren einschlägige Instrumente eingeführt, vertiefend und nachhaltig, in angemessener Zeit.

 

Sie üben, eine PR-Konzeption professionell zu erstellen. Sie erfahren, wie Journalisten arbeiten und wie sie sie für ihre Themen interessieren können.

Sie lernen, ihre Botschaften so zuzuspitzen und aufzubereiten, dass sie ihre Zielgruppen erreichen. Sie beschäftigen sich mit dem Einsatz von Social Media.

Sie spielen die Organisation einer Pressekonferenz und ähnlicher Veranstaltungen durch.

 

Themen des Kurses sind auch professionelles Texten, verbunden mit der Schulung von Sprache und Stil, und überzeugendes Storytelling.
12 Tage lang arbeiten die Teilnehmer mit unseren Dozenten und können anschließend sicherer und selbständiger tätig sein. Theoretische Einführungen münden rasch in Gruppenübungen und Einzelarbeit.

Der Kompaktkurs Public Relations gliedert sich in folgende Teile (Änderung der Reihenfolge vorbehalten):

  • Grundlagen der PR-Konzeption (Tage 1 und 2)
  • Sprache und Stil (Tage 3 und 4)
  • Einführung in die Pressearbeit, Pressemitteilungen texten, Pressekonferenzen organisieren (Tage 5 und 6)
  • Social Media PR (Tage 7 und 8)
  • Storytelling (Tage 9 und 10)
  • Krisenkommunikation (Tage 11 und 12)

Haben Sie Fragen? Bitte rufen Sie uns an (0 30 / 3 28 95 47 - 10).


Zielgruppe

Einsteiger, Umsteiger, Volontärinnen und Volontäre aus PR-Agenturen, Pressestellen und den Abteilungen Marketing und Unternehmenskommunikation sowie PR-Beauftragte mit noch geringen Erfahrungen.


Dozenten

Oben: Anna Hansen (PR-Konzeption), PR- und Kommunikationsberaterin, Rüdiger Scharf (Pressearbeit, Pressekonferenzen), PR-Chef der DAK-Gesundheit.

 

Mitte: Mathias Claus (Pressemitteilungen, Krisenkommunikation), Experte für PR und Krisenmanagement (u. a. Bayer AG),

Beate Krol (Sprache und Stil), Journalistin und Redakteurin.

 

Unten: Nadja Amireh (links,

Social Media PR), Social-Media-Beraterin,

Dorothee Nolte (Storytelling), Redakteurin des Berliner Tagesspiegels.



Ort der Weiterbildung

BSJK, Knesebeckstraße 74, 2. Etage, 10623 Berlin


Kosten

1.980 €


Zum Kompaktkurs Public Relations anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.


Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren