Block-Seminar

Strategische Pressearbeit und Krisenkommunikation


Nächste Termine

27. - 29. März 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

29. - 31. Juli 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

30. September - 01. Oktober 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH


Kurs-Inhalt

folgt in Kürze.


Zielgruppe

Fortgeschrittene in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zum Beispiel Mitarbeiter von Pressestellen und Marketingabteilungen.


Dozent

Mathias Claus, Seminar-Leiter Strategische Pressearbeit und Krisenkommunikation

Mathias Claus

 

Der Dozent, Diplom-Kommunikationswirt und Journalist, war mehr als 30 Jahre Öffentlichkeitsarbeiter und Krisenmanager großer Konzerne. Als Unternehmenssprecher der Schering AG implementierte er die konzernweite Krisen- und Issue-Kommunikation sowie das Corporate-Security-Management. Im globalen Marketing entwickelte und steuerte er für den Bayer-Konzern strategische PR-Konzepte und baute ein konzernweites Issue-Management auf. Als selbständiger Berater unterstützt er heute Unternehmen in kritischen Phasen und trainiert Führungskräfte für ihren öffentlichen Auftritt.


Ort der Weiterbildung

BSJK, Knesebeckstraße 74, 2. Etage, 10623 Berlin


Kosten

990 €


Zum Seminar Strategische Pressearbeit und Krisenkommunikation anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.


Diese Fortbildung könnte Sie interessieren