Seminar

Layout mit InDesign


Nächste Termine

07. / 08. November 2018, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

10. / 11. Januar 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

04. / 05. März 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

09. / 10. Mai 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

01. / 02. Juli 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

03. / 04. September 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

14. / 15. November 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH


Kurs-Inhalt

Lange Jahre war Quark Xpress die unangefochtene Nummer 1 für digitales Layout. Inzwischen gibt es aber mit Adobe InDesign, einem Layout-Programm aus dem Hause des Erfinders von Photoshop, einen neuen Marktführer.

 

InDesign geht aus nahezu allen Software-Vergleichstests mit XPress als klarer Sieger hervor - auch und gerade in den Kernbereichen Typographie und Seitenlayout. Funktionsumfang und Finessen suchen ihresgleichen; die gute Verzahnung mit den anderen Programmen der Adobe Creative Suite wie Photoshop und Illustrator tragen ebenfalls zum Erfolg bei. 

 

Ziel des zweitägigen Seminars ist es, das Programm InDesign CS 6 sowie die Grundzüge professionellen elektronischen Layouts kennenzulernen und in intensiven praktischen Übungen zu vertiefen.

 

Wer über Grundlagen-Kenntnisse verfügt, wählt den Aufbaukurs Layout mit InDesign für Fortgeschrittene.


Zielgruppe

Die InDesign-Schulung ist gleichermaßen geeignet für Anfänger wie für diejenigen, die ihre digitalen Layout-Kenntnisse auffrischen möchten.


Dozentin

Stefanie Reeg, Seminar-Leiterin Layout mit InDesign

Stefanie Reeg

 

Die Dozentin entwickelte für die Frankfurter Rundschau deren preisgekrönte digitale Ausgabe für Tablet-PCs mit, die sie dann täglich mit InDesign produzierte. Zuvor Gestaltung von Broschüren, Geschäftsausstattungen und Mitarbeiterzeitungen in einem Designbüro.


Ort der Weiterbildung

BSJK, Knesebeckstraße 74, 2. Etage, 10623 Berlin


Kosten

590 €


Zum Workshop Layout mit Indesign anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.


Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren