Seminar

Texten von Pressemitteilungen


Nächste Termine

04. / 05. Dezember 2017, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

01. / 02. März 2018, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

07. / 08. Juni 2018, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH


Kurs-Inhalt

Pressemitteilungen sind wirksam, preiswert und schnell. Aber oft langweilig, unverständlich und überladen. Beim Schreiben von Pressemitteilungen gilt: „Wenig und genau hilft viel“, denn nur der direkte Griff auf die Klinke öffnet die Tür, nicht das wilde und wiederholte Hämmern an den Türpfosten.

Dieses Seminar behandelt die Grundlagen, Techniken und Ziele der Pressearbeit:

 

  • Auswahl medienrelevanter Nachrichten
  • Aufbau und Redaktion von verständlichen und kompakten Pressemitteilungen
  • Redaktion und Bearbeitung eigener und fremder Texte
  • Tipps für die Online-Pressearbeit

 

Die Seminarteilnehmer lernen, selbständig die Zielgruppen ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu bestimmen, Themen zu finden und die Medien effektiv mit Hilfe von Pressemitteilungen zu informieren. Sie erarbeiten sich ihr Wissen im Wechsel von medienunterstütztem Vortrag und praktischem Üben.

 

Ein besonderer Lerneffekt entsteht, wenn Trainerin und Teilnehmer mitgebrachte (Presse-) Texte diskutieren und optimieren.


Dozentin

Sabrina Born, Seminar-Leiterin Pressemitteilung verfassen

Sabrina Born


Die Dozentin hat langjährige Erfahrung als Redakteurin, Redaktionsleiterin, Autorin und Dozentin. Zu ihren Auftraggebern zählen Tageszeitungen, Hörfunk- und TV-Redaktionen der ARD sowie Verbände und Stiftungen. Mit ihrem Unternehmen born to write berät sie Firmen und Organisationen in verschiedenen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit.



Ort der Weiterbildung

BSJK, Knesebeckstraße 74, 2. Etage, 10623 Berlin


Kosten

480 €


Zum Seminar Pressemitteilungen verfassen anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.


Diese Fortbildung könnte auch Sie interessieren