Seminar

Podcasting - seine eigene Sendung produzieren


Nächste Termine

06. / 07. August 2018, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

06. - 08. Dezember 2018, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

27. Februar - 01. März 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

05. - 07. Juni 2019, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH


Kurs-Inhalt

Podcasts machen unabhängig. Jeder kann online veröffentlichen, seien es Interviews, Reportagen, Ratgeber-Formate oder einfach das Gespräch mit der besten Freundin am Küchentisch. Damit der eigene Podcast aber auch Hörerinnen und Hörer findet, werden in diesem Seminar das nötige technische Wissen vermittelt, gute Interviewführung erklärt und ein Überblick über verschiedene Podcasting-Formate gegeben.

 

In den USA haben Podcasts wie Serial, 99% Invisible und Strangers bereits ein neues Golden Age of Audio hervorgebracht. Auch in Deutschland experimentieren immer mehr neue Podcaster, Radiosender, Firmen und Netzwerke wie Viertausendhertz mit dem Medium. Spiegel-Online und die Rheinische Post haben inzwischen ebenfalls Podcasts.

 

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer anhand von Beispielen und Übungen mehr über die vielfältige und breite Landschaft des Podcasting. Wir hören Ausschnitte und besprechen die Produktion von Interview-Podcasts und Geschichten, die aus Stimmen, Geräuschen, Atmos und Musik bestehen. Außerdem lernen wir die technischen Grundlagen, um selber Podcasts aufnehmen, bearbeiten und veröffentlichen zu können.

 

Dieser Kurs ist für Teilnehmer, die Deutsch und/oder Englisch sprechen. This course is for participants who speak either German and/or English.


Zielgruppe

Journalisten, PR-Mitarbeiter, Autoren und alle, die gerne Geschichten mit Sound erzählen möchten.


Dozent

Roman Kern

 

 


Ort der Weiterbildung

BSJK, Knesebeckstraße 74, 2. Etage, 10623 Berlin


Kosten

590 €

ab Dezember 2018 drei Tage: 790 €


Anmelden zum Workshop Einführung in den Radiojournalismus

Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren