Seminar

Image-Management für Unternehmen


Nächste Termine

16. Oktober 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH


Kurs-Inhalt

Das Seminar widmet sich dem Phänomen Guter Ruf und Image. Was bewirkt der Ruf einer Institution oder Firma und was leistet das Image, das sie hat? Wer einen guten Ruf genießt, muss nicht unbedingt das Image haben, das er sich wünscht. Der so genannte gute Ruf einer Organisation bzw. einer Person ist jedoch eine Existenzfrage. 

 

Das Seminar betrachtet den Imagewert eines Unternehmens als Kerngröße und beinhaltet die Themen:

  • Was ist Image und wozu brauchen Organisationen Image?
  • Image-Management, Reputations-Management und Impression-Management: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Corporate Identity: Image und Identität
  • Wie kann man Image messen?
  • Image, Stil und Emotionen

Zielgruppe

Das Seminar Image-Management für Unternehmen richtet sich an Verantwortliche für Unternehmenskommunikation oder PR.


Dozentin

Seminar-Leiterin Image-Management & Reputation-Management: Bettina Kieke

Bettina Iduna Kieke
Die Dozentin arbeitet als freie Journalistin für Fachmedien, berät Firmen in verschiedenen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit und coacht Führungskräfte. Ihre Schwerpunkte liegen im Entwickeln und Betreuen von Unternehmenspublikationen und auf dem Gebiet des Image-Managements. Sie ist Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Nitro", dem unabhängigen Magazin für Medien und Zeitgeschehen.


Ort der Weiterbildung

BSJK, Knesebeckstraße 74, 2. Etage, 10623 Berlin


Kosten

380 €


Zum Seminar Reputationsmanagement anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.


Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren