Sicher vor Corona

Die Gesundheit der Teilnehmer*innen an den Seminaren der Berliner Journalistenschule liegt uns genauso am Herzen wie unsere eigene. Daher halten wir in unseren großen, gut durchlüfteten und mehr als vier Meter hohen Seminarräumen die Hygiene- und Abstandsregeln konsequent ein. Die Seminarteilnehmer*innen sind gehalten, zu Hause zu bleiben, wenn sie sich krank fühlen.

 

Es gilt die 3G-Regel (Teilnehmer:innen sind geimpft, genesen oder bringen einen bei Seminarbeginn maximal 24 Stunden alten negativen PCR-Testbeleg mit). In unseren Räumen ermöglichen wir einen Abstand von 2 bis 3 Metern zwischen den Teilnehmenden. Eine FFP2-Maske ist zu tragen, kann aber im Seminar abgelegt werden.

 

Die Berliner Journalistenschule empfiehlt ferner die Nutzung der Corona-Warn-App. Auf diese Weise ist der Besuch unserer wegen ihrer ausgeprägten Praxisorientierung beliebten und bewährten Präsenzseminare nach den Regeln des Virenschutzes sicher.


Als Alternative haben wir unser Angebot um Online-Seminare zur Weiterbildung aus dem Homeoffice erweitert. Informationen finden Sie hier.