Sicher vor Corona

Die Covid-Pandemie ist noch nicht vorüber – wir möchten, dass sich alle Seminarteilnehmenden in unseren Veranstaltungen gut und sicher fühlen und Infektionen nach Möglichkeit vermieden werden. In unseren großen, gut durchlüfteten und mehr als vier Meter hohen Seminarräumen ermöglichen wir einen Abstand von 2 bis 3 Metern zwischen den Teilnehmenden. Wer sich krank fühlt, ist gehalten, zu Hause zu bleiben.

 

An der BJS gilt die 3-G-Regel. Das heißt, Voraussetzung für die Teilnahme ist morgens zum Seminarstart einer der folgenden Nachweise.

 

Für Corona-Impfungen:

  1. Sie sind zweifach geimpft? Dann muss die letzte Impfung mindestens 14 Tage und darf nicht länger als 270 Tage zurückliegen. Weisen Sie dies bitte mittels QR-Code oder Impfpass nach. Bei Impfungen außerhalb dieses Zeitraums legen Sie bitte das negative Ergebnis eines Schnelltests vor. (Zu Schnelltests siehe auch unten.)
  2. Sie sind dreifach („vollständige Impfung“) oder vierfach geimpft? Legen Sie bitte QR-Code oder Impfpass vor.

Wenn Sie eine Corona-Infektion überstanden haben:

  • Ihr positiver PCR-Test muss mindestens 28 Tage und darf nicht länger als 90 Tage zurückliegen. Weisen Sie dies bitte mittels Testergebnis oder Genenesenzertifikat nach. Bei einer Infektion außerhalb dieses Zeitraums legen Sie bitte das negative Ergebnis eines Schnelltests vor. (Zu Schnelltests siehe auch unten.)

Ohne vorherige Impfungen oder überstandene Infektion reicht ein negativer Schnelltest nicht für die Seminarteilnahme aus.

 

Der negative Schnelltest darf jeweils morgens zum Kursstart um 9.00 Uhr nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. Schnelltests (Selbsttests gelten nicht) in der Nähe der BJS sind zum Beispiel hier möglich:

  1. „Covidtestcenter Berlin“, Knesebeckstraße 35, 10623 Berlin-Charlottenburg (rund 130 Meter von der BJS entfernt, zwei Minuten Fußweg, geöffnet 9.00 bis 14.00 Uhr),
  2. „Bio 7.0 Apotheke“, Kurfürstendamm 203-205, 10719 Berlin-Charlottenburg (rund 270 Meter von der BJS entfernt, vier Minuten Fußweg, geöffnet 8.30 bis 13.15 Uhr, samstags 10.00 bis 15.00 Uhr).

Wir empfehlen darüber hinaus auch Geimpften und Genesenen, sich täglich morgens vor dem Seminar zu testen. Zudem empfehlen wir das Tragen einer FFP2-Maske während des Aufenthalts in unseren Räumen. Sinnvoll erscheint uns auch die Nutzung der Corona-Warn-App.

 

Auf diese Weise ist der Besuch unserer wegen ihrer ausgeprägten Praxisorientierung beliebten und bewährten Präsenzseminare nach den Regeln des Virenschutzes sicher. Als Alternative haben wir unser Angebot um Online-Seminare zur Weiterbildung aus dem Homeoffice erweitert. Informationen finden Sie hier.