Seminar

Storytelling

Nächste Termine

06. / 07. Dezember 2016, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

06. / 07. Februar 2017, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

04. / 05. April 2017, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

22. / 23. Juni 2017, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH

Kurs-Inhalt

Fakten, Fakten, Fakten - oder Geschichten, Geschichten? Beides: Denn auch und gerade Fakten werden lieber gelesen und besser behalten, wenn wir sie in Geschichten erzählen.

 

Die Prinzipien des Storytelling zu kennen und anzuwenden ist hilfreich nicht nur für die Beschreibung von Schicksalen oder Ereignissen, etwa in einer Reportage oder einem Portrait, sondern auch für die Vermittlung von Sachverhalten oder wissenschaftlichen Erkenntnissen bis hin zu PR- und Werbebotschaften.

 

Im Seminar Storytelling geht es um Spannungskurven, Helden, Requisiten, narrative Haken, Wendepunkte, Schlüsselszenen und mehr - für alle, die besser erzählen möchten.

Zielgruppe

Der Kurs Storytelling richtet sich an Journalisten, PR-Experten und alle, die beruflich schreiben und ihre Themen lebendiger und spannender darstellen möchten.

Dozentinnen

Dr. Dorothee Nolte, Seminar-Leiterin Storytelling

Dr. Dorothee Nolte

(Dezember 2016, Februar, April und Juni 2017)

 

Die Dozentin hat langjährige Berufserfahrung als Redakteurin beim Berliner "Tagesspiegel". Sie hat einen Roman und zwei Kolumnenbände veröffentlicht und leitet den "Tagesspiegel"-Erzählwettbewerb.

Cornelia Gerlach, Kurs-Leiterin Storytelling

Cornelia Gerlach

 

Die Dozentin ist Journalistin und Autorin. Sie schreibt Reportagen und Portraits unter anderem für "Brigitte", "brandeins", "Mare" und "Die Zeit". In ihrem Buch "Pionierin der Arktis" erzählt sie die Geschichte der Frau, die ihren Mann zum Nordpol schickte (Kindler-Verlag, 2014).

Ort der Weiterbildung

Pressehaus am Alexanderplatz, 4. Etage, Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin

Kosten

480 €

Zum Seminar Storytelling anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.

Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren