Seminar

Gekonnt kontern: Techniken der Schlagfertigkeit

Nächste Termine

12. Mai 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH

Kurs-Inhalt

Niemand kann an einem Tag von einer behäbigen Schildkröte zum schlagfertigen Wiesel werden. Aber er kann in diesem Seminar die Grundlagen dafür lernen und die ersten Schritte tun. Es werden Techniken, Tricks und Tipps vermittelt, wie man verbale Angriffe mit Worten spontan abwehren kann. Die Übung kommt dann im Alltag.

 

Die Themen des Seminars: Was ist Schlagfertigkeit? Welchem Zweck dient sie? Abwehren, angreifen, vermitteln, schlichten? Wer ist die Zielgruppe? Der Gegner, der Zuschauer oder beide? Wann nutzt sie, wann schadet sie? Spontaneität lernen, Improvisation üben – geht das? Voraussetzungen für Schlagfertigkeit (Bildung, Allgemeinbildung, Sensibilität, Humor, Witz, Wortgewandtheit). Die Methoden und Techniken (Spiegelbild, Zustimmung, Paradoxon).

 

In vielen praktischen Übungen wird trainiert, die eigene Stärke auszuspielen und die Schwäche des Gegners zu nutzen, die Stärke des Gegners auszuspielen und die eigene Schwäche zu nutzen. Beispiele aus Literatur, Film, Politik und Geschichte werden als Anregung und Anschauungsmaterial in der Weiterbildung präsentiert.

Dozent

Michael Schmuck leitet die Weiterbildung Gekonnt kontern - Techniken der Schlagfertigkeit

Michael Schmuck

Der Dozent ist Rechtsanwalt, Journalist und Buchautor. Er bietet unter anderem Seminare zum Thema Deutsch für Juristen an

Ort der Weiterbildung

Pressehaus am Alexanderplatz, 4. Etage, Karl-Liebknecht-Str. 29, 10178 Berlin

Kosten

230 €

Für die Weiterbildung Gekonnt kontern - Techniken der Schlagfertigkeit anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.

Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren