Seminar

Sachtexte mit Nutzwert schreiben

Nächste Termine

08. / 09. Februar 2017, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

02. / 03. Mai 2017, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH

Kurs-Inhalt

Es ist das klassische Trugbild: Sachtexte sind bucklige, tumbe Knechte, Reportagen hingegen elegante, eloquente Königinnen. In Wahrheit ist es anders: Ein Sachtext mit Nutzwert ist die größere Herausforderung an das journalistische Können.

 

Es ist viel einfacher, spannend über ein Krisengebiet oder über schreckliche Schicksale zu schreiben als mitreißend über Begonien und Steuerrecht. Wer das aber schafft, ist der wahre Könner.

 

Sachtexte, die dem Leser Service bieten, verlangen ein hohes Maß an inhaltlicher Qualität. So genannter Verbraucherjournalismus, der Schwerpunkt auf Ratgeber- und Verbraucherthemen, gewinnt zunehmend an Bedeutung - im gleichen Maß wächst die Anforderung an guten Nutzwertjournalismus.

 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie den Leser mit ansprechender Darstellung sowie interessanten Texten, Überschriften und Vorspännen für Wissen, Nutzwert und Servicethemen begeistern können.

Dozent

Der Dozent Michael Schmuck bietet den Kurs Sachtexte mit Nutzwert schreiben an.

Michael Schmuck

Der Dozent ist Rechtsanwalt, Journalist und Buchautor. Neben dem Seminar Sachtexte mit Nutzwert schreiben bietet er unter anderem auch Kurse zum Thema Deutsch für Juristen an.

Ort der Weiterbildung

Pressehaus am Alexanderplatz, 4. Etage, Karl-Liebknecht-Str. 29, 10178 Berlin

Kosten

410 €

Anmeldung für das Seminar Sachtexte mit Nutzwert schreiben.

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.

Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren