Seminar

Sicher schreiben: Fehlerfrei über die Fallstricke der deutschen Sprache

Nächste Termine

07. Juli 2016, 9.00 bis 17.00 Uhr

23. September 2016, 9.00 bis 17.00 Uhr

10. Oktober 2016, 9.00 bis 17.00 Uhr

07. Dezember 2016, 9.00 bis 17.00 Uhr

 

In Kooperation mit der BSJK Berliner Schule für
Journalismus und Kommunikation GmbH

Kurs-Inhalt

Ob Redaktion oder PR-Abteilung  korrektes und gutes Deutsch ist ein Muss. Fehlerfreie Texte sparen Zeit, Geld und Nerven. Doch unter Zeitdruck verheddern sich selbst Profis in den Fallstricken von Rechtschreibung und Grammatik: Heißt es AGBs, AGB‘s, AGBs‘ oder einfach AGB? E-Mail-Provider, Emailprovider oder e-Mail Provider? Wann darf warum das Komma fehlen?

 

Sogar Vielschreiber sind sich angesichts der Rechtschreibreform und einer steigenden Zahl von Anglizismen und Wortneuschöpfungen unsicher, was warum wie geschrieben wird und welche dieser Regeln für den E-Mail-Verkehr gelten. Der Kurs frischt Grundkenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik auf, behandelt die häufigsten Fehler, gibt Zeit zum Üben und viele Tipps für den Alltag.

Zielgruppe

Der Kurs zum Thema Rechtschreibung und Grammatik richtet sich an Journalisten, PR-Experten und Mitarbeiter verwandter Branchen.

Dozentin

Seminar-Leiterin für Rechtschreibung und Grammatik: Nina Gerstenberg

Nina Gerstenberg


Die Dozentin ist Textchefin der Zeitschrift „Finanztest“. Zuvor leitete sie das Weiterbildungsressort der Stiftung Warentest, arbeitete als In- und Auslandskorrespondentin für die „Welt“ und entwickelte die mit einem Medienpreis ausgezeichnete Familienseite für die „Berliner Morgenpost“. Für ihr Unternehmen ressourcia ist sie als Systemische Beraterin und Coach tätig.

Ort der Weiterbildung

Pressehaus am Alexanderplatz, 4. Etage, Karl-Liebnecht-Straße 29, 10178 Berlin

Kosten

210 €

Zum Seminar Sicher schreiben - Fehlerfrei über die Fallstricke der deutschen Sprache anmelden

Über diese Schaltfläche gelangen Sie auf das Anmelde-Formular der BSJK.

Denn die BJS kooperiert bei diesem Seminar mit ihrer Partnerin,

der BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation GmbH.

Diese Fortbildung könnte Sie auch interessieren